HVUK

Hilfeverein zur Unterstützung Krebskranker e.V.

Hilfe bei finanziellen Notlagen

Hierbei beantragen wir für Sie bei den verschiedensten Institutionen Gelder, um Sie in dieser schwierigen Situation finanziell zu unterstützen.

Wir schöpfen alle Möglichkeiten aus, um für Sie eine maximale finanzielle Unterstützung zu erreichen.

An Krebs erkrankte Menschen kennen sich meistens bei diesen Formularitäten nicht aus. Wir informieren Sie und bei Bedarf erledigt die HVUK auch alles für Sie.

Beantragungen von Leistungen

Erkrankte Personen benötigen einige Leistungen. z.B.:            Rehabilitationsmaßnahmen                                                                             psychologische Betreuung                                                                                               Zusatznahrung u.s.w.

Wir informieren Sie darüber, was Sie beantragen können und erledigen wenn sie möchten auch alles für Sie.

Probleme bei Fehldiagnosen

Leider unterlaufen auch Ärzten Fehler. In solchen Fällen können die Patienten Schadensersatzansprüche gegenüber dem behandelten Arzt geltend machen.

Aus Erfahrung wissen wir, dass dies meistens langwierige Gerichtsprozesse nach sich ziehen kann. Aufgrund dessen, bemühen wir uns um die Zusammenarbeit  mit Ärztekammern in ganz Deutschland, nehmen Vergleichsangebote auf und prüfen die Statthaftigkeit Ihrer Ansprüche.

Das ist für viele, an Krebs erkrankte Menschen, die beste Lösung.

Da gibt es Beispiele, in denen Patienten ihre Ansprüche einklagt haben. Um hierbei alle Instanzen zu überstehen, können die Personen in massive Geldnot geraten. Dies ist in Deutschland leider keine Ausnahme.

Behördengänge jeder Art

Die HVUK informiert und erledigt hier alles für ihre Mitglieder. Dies reicht von Anträgen und Korrespondenz mit  Arbeitsämtern, Sozial- und Rentenversicherungsträgern,Versorgungsämtern, Behindertenbeauftragten, bis beispielsweise zur Beantragung von gültigen Personalausweisen beim Bürgeramt.

Das ist ein großes und umfangreiches Gebiet, daß für jeden individuell zugeschnitten sein muss. Da meistens hier auch laufende Kosten oder Gelder für die individuelle Existenzsicherung in Zusammenhang stehen, ist es sehr wichtig zu wissen, welche Leistungen und Mittel man beantragen kann und was Ihnen mit Ihrer Diagnose zusteht.

Wir, die HVUK, lassen sie nicht alleine und stehen ihnen beratend und unterstützend jederzeit zur Seite!

Zusammenarbeit mit karitativen Einrichtungen

Hier arbeitet die HVUK mit unterschiedlichen karitativen Einrichtungen zusammen und bemüht sich um eine Verbindung mit verschiedenen evangelischen und katholischen Kirchengemeinden.

Für die an Krebs erkrankten Personen ist  dieser Kontakt sehr wichtig, um weitere Unterstützung und Seelsorge zu erhalten. Hier vermitteln wir Ihnen finanzielle Unterstützung und psychische Betreuung durch diese Einrichtungen.